Skip to main content

Großaktion der Polizei

Illegale Beschäftigung: Polizei durchsucht Betrieb in Schömberg

Bei einer groß angelegten Polizeiaktion ist am Mittwoch ein Gastonomiebetrieb im Schömberger Ortsteil Langenbrand durchsucht worden. Ein Mensch wurde Augenzeugen zufolge festgenommen.

Großeinsatz: Die Polizei durchsuchte am Mittwoch einen Gastronomiebetrieb im Schömberger Ortsteil Langenbrand. Bei der Aktion soll auch eine Person verhaftet worden sein. Foto: Waldemar Gress

Vor Ort waren Polizeikräfte aus Pforzheim und Calw, Kriminalpolizei, Landeskriminalamt, Spurensicherung und die Polizeihundestaffel. Die Aktion lief unter Führung der Kripo Calw. Eine Person soll laut Augenzeugen festgenommen worden sein, bestätigen wollte dies die Polizei aber noch nicht.

Ermittlungen gegen den Betrieb, einem ehemaligen Hotel, laufen schon länger, die Durchsuchung sei keine Ad-hoc-Aktion gewesen, so Wenz. Die Durchsuchung war laut Polizei gegen 13.30 Uhr abgeschlossen.

Mehr Details will die Polizei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft am Donnerstag bekannt geben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang