Skip to main content

Zweiter Wahlgang

Neuer Bürgermeister für Illingen: Armin Pioch besiegt Amtsinhaber Harald Eiberger

Wachwechsel im Rathaus Illingen: Armin Pioch hat den bislang amtierenden Amtsinhaber Harald Eiberger am Sonntag im zweiten Wahlgang besiegt.

Der neue Bürgermeister in Illingen heißt Armin Pioch. Foto: Armin Pioch

Bei der Bürgermeisterwahl in Illingen im Enzkreis hat Armin Pioch (Grüne) Amtsinhaber Harald Eiberger (parteilos) aus dem Rathaus verdrängt.

Pioch erzielte am Sonntag im zweiten Wahlgang 46,1 Prozent der Stimmen, nachdem er schon in der ersten Runde vor drei Wochen mit 41,8 vorn gelegen hatte. Harald Eiberger kam jetzt auf 43,8 Prozent. Vor drei Wochen waren es 34,7 gewesen.

Auf Pioch entfielen 1.463 Stimmen - 73 Stimmen mehr als Eiberger auf sich vereinen konnte (1.390). Michael Thomsen (CDU) landete abgeschlagen auf Rang drei mit 8,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung wurde mit 51,9 Prozent angegeben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang