Skip to main content

Durchfahrt Ispringen in beiden Richtungen blockiert

Transporter-Fahrer sucht während der Fahrt sein Handy – und rauscht gegen Baum

Weil einem Transporterfahrer wohl während der Fahrt sein Mobiltelefon heruntergefallen ist, ereignete sich in der Eisenbahnstraße in Ispringen ein schwerer Unfall. Der Fahrer wurde dabei verletzt.

Unfall mit Überschlag? Ein Transporter, der aus Richtung Pforzheim in Fahrtrichtung Kämpfelbach unterwegs war, kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand. Der Fahrer hatte wohl während der Fahrt versucht, sein Handy zu finden. Foto: Igor Myroshnichenko

Gegen 15 Uhr hat sich ein schwerer Unfall in der Eisenbahnstraße in Ispringen ereignet. Ersten Informationen der Polizei Pforzheim zufolge kollidierte ein Transporter, der aus Richtung Pforzheim in Fahrtrichtung Kämpfelbach unterwegs war, dabei mit einem Baum am Fahrbahnrand.

Wie die Polizei weiter mitteilt, liegen Hinweise darauf vor, dass der Fahrer von der Fahrbahn abkam, weil er sein Handy während der Fahrt unter dem Sitz hervorholen wollte. Der Fahrer musste infolge des Unfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Angaben, nach denen der Transporter sich beim Aufprall erst überschlagen haben soll, bevor er wieder auf der Fahrbahn zum Stehen kam, konnten bisher noch nicht verifiziert werden.

Die Polizei ist derzeit (Stand: 17:00) noch vor Ort, um die Unfallstelle zu sichern, der Verkehr konnte bisher vorsichtig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Die Sicherung der Gefahrenstelle wird aufgrund von ausgetretenen Betriebsstoffen, die auf Fotos des Unfalls zu sehen sind, noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Der zerstörte Transporter muss außerdem abgeschleppt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang