Skip to main content

Fahrradunfall

Fahrerin eines Elektrofahrrads verletzt sich schwer in Keltern

In Keltern wurde eine 49-jährige nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Fahrradfahrer im Wald. Foto: Wilfried Lienhard

Am Donnerstagmittag hat sich im Bereich Keltern ein Unfall ereignet, bei dem die 49-jährige Fahrerin eines sogenannten Pedelecs verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 49-jährige Elektrofahrradfahrerin gegen 14.40 Uhr einen asphaltierten Radweg von Niebelsbach kommend in Richtung Grenzsägmühle. Dies teilt die Polizei Pforzheim mit. Kurz vor Erreichen der Kreisstraße 4576 stürzte die Pedelec-Fahrerin nach einer kurzen Gefällstrecke. Durch den Sturz erlitt die 49-Jährige nach derzeitigem Stand multiple Prellungen sowie ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Des Weiteren war zwecks Erster-Hilfemaßnahmen ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 200 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang