Skip to main content

Unfall auf der L562

Keltern: Autofahrer flüchtet vor der Polizei und kommt von der Straße ab

Bei seiner Flucht vor der Polizei ist am Donnerstagabend ein Autofahrer bei Keltern im Enzkreis von der Straße abgekommen. Er blieb weitgehend unverletzt.

Die Flucht vor der Polizei endete bei Keltern deutlich neben der Straße. Foto: Igor Myroshnichenko

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, hatte der Autofahrer gegen kurz vor 19:30 Uhr die Anhaltezeichen einer Polizeistreife ignoriert. Er habe daraufhin versucht, mit hoher Geschwindigkeit zu flüchten.

Doch bereits nach rund zwei Kilometern war die Flucht auf der L562 zwischen Ellmendingen und Weiler beendet: Der Autofahrer kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Dabei kam der Mann ohne schwerere Verletzungen davon. Weshalb der Autofahrer kontrolliert werden sollte, wollte ein Polizeisprecher auf Nachfrage nicht sagen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang