Skip to main content

Straße zeitweise gesperrt

Schwerer Unfall bei Keltern auf der L562

Bei einem schweren Unfall bei Keltern wurde am Donnerstagmorgen eine Person schwerverletzt.

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Am Donnerstag gegen 9 Uhr verletzte sich ein 54-jähriger Toyota-Fahrer auf der Landesstraße 562 bei einem Unfall schwer.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Toyota-Fahrer in einer Kurve, von Dietlingen kommend in Richtung Pforzheim, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem ihm entgegenkommenden Lkw eines 32-Jährigen.

Lebensgefährliche Verletzungen

Der 54-Jährige wurde mit lebensgefährliche Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei in einer Pressemitteilung

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Die Landesstraße war etwa anderthalb Stunden gesperrt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang