Skip to main content

Streit dauert an

Winzerhalle in Ellmendingen liegt weiter im Dornröschenschlaf

Die Ruhe um die Winzerhalle in Ellmendingen ist trügerische. Die Gemeinde Keltern und die Familie Armbruster, die nach wie vor Interesse am Kauf des sanierungsbedürftigen Gebäudes hat, warten auf die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Mannheim.

Zukunft ungeklärt: Wie es mit der leerstehenden Winzerhalle in Ellmendingen weitergeht, muss der Verwaltungsgerichtshof klären. Seit Jahren ist die Halle aus Sicherheitsgründen geschlossen und müsste aufwändig saniert werden. Foto: Torsten Ochs

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang