Skip to main content

Verkehrsunfall bei Keltern

Zwei leichtverletzte Personen durch Unfall bei Keltern

Am Montagnachmittag sind auf der L562 zwischen Ellmendingen und Auerbach auf Höhe Weiler zwei Personen durch einen Verkehrsunfall verletzt worden.

Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der L562 zwischen Ellmendingen und Auerbach auf Höhe Weiler ereignet. Hierbei haben sich zwei Personen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW gegen 16.40 Uhr auf der L562 von Ellmendingen in Richtung Auerbach. Auf Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 4575 wollte er in diese nach links in Richtung Weiler abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen auf der Landesstraße entgegenkommenden 36-jährigen VW-Fahrer und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurden der Unfallverursacher und der 34-jährige Beifahrer des 36-Jährigen leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 30.000 Euro, beide Pkws mussten abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang