Skip to main content

Bergung läuft

LKW kippt auf B35 bei Knittlingen um - Straße gesperrt

Auf der B35 bei Knittlingen im Enzkreis ist am Dienstagnachmittag ein Lastwagen umgekippt. Die Bergung des LKW läuft.

Auf der B35 bei Knittlingen im Enzkreis ist am Dienstagnachmittag ein Lastwagen umgekippt. Die Bergung des LKW läuft. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv

Einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr löste am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges auf der Bundesstraße 35 in Höhe Knittlingen aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 52-jährige Mann von Bretten kommend in Richtung Mühlacker unterwegs, so die Polizei in einer Mitteilung Aus bislang unbekannten Gründen kam er in den Grünstreifen und in der Folge kippte der Sattelzug um. Glücklicherweise wurde der 52-Jährige nicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt nach derzeitigen Schätzungen etwa 65.000 Euro.

Der Sattelzug, welcher mit Getränken beladen ist, muss aufwändig geborgen werden. Zur Durchführung der Bergungsmaßnahmen muss die Bundesstraße 35 für mehrere Stunden gesperrt werden. Entsprechende Verkehrsbehinderungen werden erwartet. Die Polizei ist mit vier Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

Die von Sperrmaßnahmen begleitete Bergung begann gegen 17.30 Uhr und sollte bis zum frühen Abend abgeschlossen sein. Das Polizeipräsidium Pforzheim rief Verkehrsteilnehmer dazu auf, den Bereich weiträumig zu umfahren. Eine örtliche Umleitung werde eingerichtet, so hieß es.

nach oben Zurück zum Seitenanfang