Skip to main content

Sportwagenfahrer muss jetzt blechen

Erwischt: Raser flitzt mit 201 Stundenkilometern auf Landesstraße

Die Raserei nimmt ein jähes Ende: Ein Sportwagenfahrer wird mit knapp 200 Stundenkilometern auf einer Landesstraße im Enzkreis erwischt. Nach dieser Spritzfahrt wartet auf den Fahrer eine saftige Strafe.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Sportwagenfahrer hat am Dienstagnachmittag die Geschwindigkeitsgrenze auf einer Landesstraße bei Königsbach-Stein im Enzkreis erheblich überschritten. Laut Polizei wurde ein Wert von 201 Stundenkilometern gemessen.

In nur vier Stunden verzeichneten Beamten der Verkehrspolizeiinspektion insgesamt 27 Fahrzeuge, die bis zu 20 Kilometer pro Stunde schneller unterwegs waren, als erlaubt. Doch keiner schneller unterwegs als der Sportwagenfahrer. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 680 Euro, zwei Punkte sowie drei Monate Fahrverbot.

nach oben Zurück zum Seitenanfang