Skip to main content

Zwei leicht Verletzte

Hoher Sachschaden in Königsbach-Stein im Enzkreis nach missachteter Vorfahrt

Eine 41 Jahre alte Frau hat am Donnerstagmittag in Königsbach-Stein einen Unfall mit 25.000 Euro Sachschaden verursacht. Dabei verletzte sich die Frau sowie ein 31 Jahre alter Mann leicht.

Den 31 Jahre alten Fahrer des Wagens brachte ein Krankenwagen in eine Klinik. Die 41-Jährige Verursacherin begab sich selbst in ärztliche Behandlung. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Donnerstagmittag in Königsbach im Enzkreis. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 41 Jahre alte Verursacherin von der Hohen Straße in die Bleichstraße ein.

Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 31 Jahre alten Mannes, wodurch die Fahrzeuge kollidierten. Beim Aufprall verletzten sich die beiden Fahrer leicht. Ein Rettungswagen brachte den 31-Jährigen daher zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die mutmaßliche Verursacherin begab sich laut Angaben selbstständig in ärztliche Behandlung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang