Skip to main content

Ernte früher dran als sonst

Trockenheit und hohe Preise setzen Landwirten in Pforzheim und im Enzkreis zu

Zehn Tage früher als sonst hat im Enzkreis die Getreideernte begonnen. Was den Landwirten zu schaffen macht, ist das anhaltend trockene Wetter. Eine Herausforderung sind aber auch die gestiegenen Preise für Düngemittel und Tierfutter.

Frühe Ernte: Auf dem Hof von Jutta (von links), Philipp und Frank Zengerle in Stein hat die Getreideernte rund zehn Tage früher begonnen als geplant. Sorgen machen sie sich, weil die Trockenheit der Mais-Ernte im Herbst schaden könnte. Im Bild: Jörg Schneider, Corinna Benkel und die Erste Landesbeamtin Hilde Neidhardt.
Frühe Ernte: Auf dem Hof von Jutta, Philipp und Frank Zengerle (von links) in Stein hat die Getreideernte rund zehn Tage früher begonnen als geplant. Sorgen machen sie sich, weil die Trockenheit der Mais-Ernte im Herbst schaden könnte. Im Bild: Jörg Schneider, Corinna Benkel und die Erste Landesbeamtin Hilde Neidhardt. Foto: Torsten Ochs

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang