Skip to main content

In Wohnung in Mühlacker

22-Jähriger aus Mühlacker soll 13-Jährige missbraucht haben

Ein 22 Jahre alter Mann aus Mühlacker steht laut Polizei und Staatsanwaltschaft im dringenden Verdacht, sich sexuell an einem 13 Jahre alten Mädchen vergangen zu haben.

Polizei und Staatsanwaltschaft haben einen 22-Jährigen im Verdacht, eine 13-Jährige missbraucht zu haben. Foto: Marcus Führer/dpa

Die 13-Jährige habe den Mann in seiner von der Stadt gestellten Unterkunft besucht. Hier soll es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen des Mädchens gekommen sein. Tags darauf soll sich die 13-Jährige erneut in die Wohnung begeben haben - wo sie sich gegen neuerliche Versuche des Mannes zur Wehr setzte, bis er von ihr abließ.

Die 13-Jährige meldete den Vorfall im Beisein ihrer Mutter. Der Verdächtige wurde am Montag festgenommen und sitzt nach Vorführung beim Haftrichter in einer Justizvollzugsanstalt. Polizeisprecher Frank Otruba weist gegenüber dieser Redaktion darauf hin, dass die Umstände insbesondere vom Freitag noch genauer untersucht würden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang