Skip to main content

1,5 Promille

Alkoholisierter 21-jähriger Autofahrer überschlägt sich in Mühlacker

Ein Autofahrer hat am Freitag einen Unfall in Mühlacker verursacht. Später stellte sich heraus: Der Mann war alkoholisiert.

Ein Polizeiwagen steht an einem Unfallort.
Die Polizei untersucht den Unfallhergang. (Symbolfoto) Foto: Robert Michael/dpa/Symbolfoto

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend einen Unfall in Mühlacker verursacht. Dabei verletzte er sich leicht, teilte die Polizei mit.

Der Mann fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Fuchsensteige bei Mühlacker in Richtung Lomersheim. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und verursachte den Unfall, bei dem das Auto auf dem Dach landete.

Alkoholtest ergibt 1,5 Promille

Bei der Unfallaufnahme führte die Polizei einem Alkoholtest durch. Dieser gab einen Wert von rund 1,5 Promille. Daraufhin musste der 21-Jährige zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus. Den Führerschein behielt die Polizei.

nach oben Zurück zum Seitenanfang