Skip to main content

Verkehrsunfall

Unbekannter fährt 17-Jährigen mehrfach in Mühlacker an

Ein Unbekannter hat einen 17-Jährigen am vergangenen Freitag auf einem Supermarkt-Parkplatz in Mühlacker mehrfach angefahren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet: Die Polizei konnte den mutmaßlichen Angreifer bereits festnehmen.
Während der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass sich vor diesem Vorfall ein ähnliches Ereignis mit dem Fahrzeug zugetragen haben soll (Symbolbild). Foto: David Inderlied/dpa

Ein Autofahrer hat einen 17-Jährigen am vergangenen Freitag gegen 9.20 Uhr auf einem Supermarkt-Parkplatz in Mühlacker mehrfach angefahren.

Nach Angaben der Polizei lief der 17-Jährige in einer Personengruppe auf der Danziger Straße in Richtung Lienzinger Straße, als ein älterer Mann mit seinem dunkelblauem Wagen von der Lienzinger Straße über den Parkplatz in Richtung Danziger Straße fuhr. Hierbei touchierte das Fahrzeug das Bein des 17-Jährigen. Als der Fahrer sein Auto anhielt, beabsichtigte der junge Mann den Fahrer auf sein Verhalten anzusprechen und ging hierfür vorne um das Fahrzeug herum. Hierbei fuhr der bislang Unbekannte sein Fahrzeug an. Es kam ein weiteres Mal zu einer Berührung zwischen dem Wagen und dem jungen Mann. Der 17-Jährige wich zurück, woraufhin der Fahrer auf dem Supermarktparkplatz weiterfuhr und dort in Höhe des Eingangs sein Auto stoppte. Zwischen dem jungen Mann und dem Autofahrer kam es zu einem Streitgespräch. Im Anschluss daran entfernte sich der Unbekannte mit seinem Auto in unbekannter Richtung.

Während der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass sich vor diesem Vorfall ein ähnliches Ereignis mit dem Fahrzeug zugetragen haben soll.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter (0 70 41) 9 69 30 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang