Skip to main content

Zwei Verletzte

Fahrzeug überschlägt sich auf B10 bei Mühlacker

Zwei Verletzte und Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag bei Mühlacker ereignet hat.

Bei dem Unfall hat sich ein Fahrzeug überschlagen. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eine 86-jährige Smart-Fahrerin war gegen 15.15 Uhr von der Hermann-Hesse-Straße aus nach links in die Bundesstraße 10 eingebogen. Dabei nahm sie offensichtlich einer 56-jährigen Dacia-Fahrerin die Vorfahrt, die auf der Bundesstraße unterwegs war.

Durch den folgenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge überschlug sich der Dacia und blieb auf dem Dach liegen. Beide Unfallbeteiligte mussten mit Verdacht auf leichte Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt, so die Polizei in einer Pressemeldung.

B10 zeitweise gesperrt

Die Bundesstraße 10 war im Unfallbereich zeitweise voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 15.000 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Mühlacker im Einsatz.

nach oben Zurück zum Seitenanfang