Skip to main content

Fahrer schwer verletzt

Auto kracht zwischen Neuhausen und Münklingen gegen einen Baum

Fahrer kommt auf der K4561 von der Fahrbahn ab. Feuerwehr, Rettungshubschrauber und Polizei sind im Einsatz.

Rettungskräfte sind vor Ort, um den Fahrer aus seinem Auto zu befreien. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Nach Polizeiangaben ist ein 41-jähriger Seat-Fahrer am Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr auf der Kreisstraße 4561 gegen einen Baum gefahren. Der Mann wurde schwer verletzt. Weitere Personen waren demnach nicht beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Wie die Polizei weiter mitteilt, war der Fahrer von Weil der Stadt-Münkhausen in Richtung Neuhausen unterwegs. Wohl aufgrund von Eisglätte sei sein Wagen ins Schleudern geraten und mit dem Baum kollidiert.

Der Unfallfahrer war laut Pressemitteilung in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr befreit. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus.

Die Kreisstraße wurde zeitweise voll gesperrt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang