Skip to main content

Fahrt unter Drogeneinfluss

19-jähriger Autofahrer in Niefern-Öschelbronn gibt Drogenkonsum zu

Beamte des Polizeireviers Mühlacker kontrollierten am Donnerstagmittag einen Autofahrer, der zugab, zuvor Drogen konsumiert zu haben. Den Fahrer erwartet eine Anzeige.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Im Hintergrund steht ein weiterer Streifenwagen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bei einer Verkehrskontrolle in Niefern-Öschelbronn testeten die Beamten einen Seat-Fahrer positiv auf Drogen.

Der 19-Jährige war am Donnerstagmittag in der Bahnhofstraße einer Streife des Polizeireviers Mühlacker aufgefallen die ihn einer Kontrolle unterzogen. Während dieser stellten die Polizeibeamten gewisse Auffälligkeiten bei ihm fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten.

Der junge Mann räumte den Konsum ein. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Im Anschluss wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Je nach Ergebnis der Blutuntersuchung muss er neben einer Anzeige auch Konsequenzen für seinen Führerschein befürchten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang