Skip to main content

Mehrere leere Alkoholflaschen im Auto gefunden

Fast drei Promille in Niefern-Öschelbronn: Betrunkener Autofahrer muss Führerschein abgeben

Der Autofahrer musste zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden.

Der Fahrer hat in seinem Auto geschlafen. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Symbolbild

Am Donnerstagnachmittag war ein 52-jähriger Autofahrer in Niefern-Öschelbronn offenbar mit fast drei Promille in seinem Auto unterwegs. Die Polizei teilte mit, dass der Fahrer daraufhin seinen Führerschein abgeben musste.

Einsatzkräfte des Polizeireviers Mühlacker fanden den 52-Jährigen gegen 15 Uhr schlafend in seinem Auto in der Straße Bräuningsrain. Im Fahrzeuginnenraum lagen mehrere leere Alkoholflaschen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war er zuvor mit seinem Auto gefahren.

Die Polizeistreife stellte anhand eines Alkoholvortests einen Wert von fast drei Promille beim Fahrer fest. Der 52-Jährige musste daraufhin zur Blutentnahme ins Krankenhaus und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Wegen seiner starken Trunkenheit mussten die Beamten ihn im Anschluss zur Ausnüchterung in Gewahrsam nehmen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang