Skip to main content

Von Motorradfahrer erfasst

Radfahrer kommt bei Verkehrsunfall im Enzkreis ums Leben

Tödlicher Verkehrsunfall bei Tiefenbronn: Beim Überholen übersah ein Motorradfahrer einen entgegenkommenden Radler.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist im Enzkreis am späten Samstagabend ein Mensch ums Leben gekommen, ein weiterer schwebt in Lebensgefahr. Wie die Polizei in Pforzheim mitteilte, hatte ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 4562 zwischen dem Tiefenbronner Ortsteil Lehningen und Mühlhausen beim Überholen eines Pkw einen entgegenkommenden Radfahrer erfasst. Der Radfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen, der Motorradfahrer lebensgefährliche Kopfverletzungen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang