Skip to main content

Täter könnte bewaffnet sein

Postfiliale in Remchingen-Nöttingen mit Pistole überfallen: Polizei sucht weiter nach dem Täter

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in Remchingen eine Postfiliale überfallen haben soll.

Die Polizei sucht nach derzeit nach dem Mann und warnt die Bevölkerung. (Symbolbild) Foto: Airbus Helicopters (c) Christian

Nach einem Überfall auf eine Postfiliale in der Karlsbader Straße in Remchingen suchen Einsatzkräfte seit Montagnachmittag mit einem größeren Aufgebot und einem Polizeihubschrauber nach dem Täter. Das berichtet die Polizei.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat gegen 16 Uhr ein Unbekannter die Filiale und forderte Bargeld. Er trug dabei eine Pistole. Verletzt wurde in der Postfiliale niemand. Ob der Mann etwas stehlen konnte, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ungefähr 170 bis 175 cm groß, schlank, spitze Nase und spitzes Kinn. Die Polizei warnt, dass der Mann möglicherweise bewaffnet ist. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel. 07231 186-4444, in Verbindung zu setzen.

Aktualisiert: 18.08.2020, 05.30Uhr

nach oben Zurück zum Seitenanfang