Skip to main content

Er sitzt auf der Bank

Schnee-Mann zieht in Remchingen die Blicke auf sich

Ein ulkiger Schneemann hat in der Ortsmitte von Remchingen im Enzkreis auf einer Bank platz genommen. Der Erschaffer ist unbekannt.

Ein Gefährte auf Zeit: der Schneemann an der neuen Ortsmitte in Remchingen. Foto: Zachmann

Ein eisiger Gefährte hat am Sonntag an der Neuen Remchinger Ortsmitte zwischen Rathausneubau, Kulturhalle und Altenpflegeheim Platz genommen.

Während die weiße Pracht um ihn herum bereits am Sonntagabend wieder zu schmelzen begann, hielt der von unbekannten Künstlern kreativ gebaute Schneemann dem Tauwetter zunächst tapfer stand.

Dabei blickte er auf die leeren Programmtafeln der Kulturhalle und die noch dort befindliche Corona-Krippe des Remchinger Jugendtreffs.

Als wolle er den aktuell wenigen Vorbeikommenden Mut machen, die Zeit weiterhin tapfer durchzustehen, bis die Pandemielage wieder mehr Zusammenkommen zulässt und die neue Ortsmitte an warmen Tagen mit Leben gefüllt wird – dafür wird er seinen Platz dann gerne wieder räumen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang