Skip to main content

Hubschrauber im Einsatz

Auto gerät bei Bad-Wildbad auf Gegenfahrbahn und stößt mit Motorrad zusammen – Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer als er bei Bad Wildbad auf der B296 mit einem überholenden Auto zusammenstieß und in die Leitplanke abgewiesen wurde.

Auto in der Altvaterkurve nach dem Unfall
Immer wieder gibt es Unfälle in der Altvaterkurve – vor allem Überholvorgänge sind hier gefährlich. Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24

Am Samstag gegen 12.30 Uhr kam es auf der B296 zwischen Oberreichenbach und Calmbach zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Autofahrer. Laut Polizei Pforzheim war ein Autofahrer in der sogenannten Altvaterkurve auf der Gegenfahrbahn unterwegs.

Der 76-jährige Autofahrer war gerade auf dem letzten Meter eines Überholvorgangs, als ihm der 51-jährige Motorradfahrer, der mit zwei anderen Bikern in einer Kolone unterwegs war, entgegen fuhr. Es kam zu einer Kollision. Der Motorradfahrer geriet in die Leitplanke und verletzte sich schwer. Er musste mit einem Hubschrauber in die Klinik gebracht werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Die Straße musste bis gegen 16.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Es wurde ein Gutachter eingeschaltet, um den Unfallhergang zu überprüfen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang