Skip to main content

Wie wird gefeiert?

Heiligabend im Pforzheimer Albert-Stehlin-Haus: „Corona werden wir auch überleben“

Für die meisten Frauen und Männer, die im Pforzheimer Albert-Stehlin-Haus leben, ist es das zweite Weihnachtsfest mit Corona und den Einschränkungen, die das Virus für sie bringt. Sie sind entschlossen, es unbeschadet „rumzukriegen“.

Die Weihnachtsrunde: An Heiligabend werden zwar noch einige Frauen und Männer hinzu kommen, aber nach der Corona-Verordnung müssen sie alle im selben Wohnbereich des Albert-Stehlin-Hauses sein. Die Betreuerinnen Silvia Hunsperger (vorne) und Angela Cremer sorgen für einen festlichen Rahmen. Foto: Roland Wacker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang