Skip to main content

Polizei sucht Urheber

Klassen sind nach Bombendrohung an die Pforzheimer Südstadtschule zurückgekehrt

Am Tag nach der Bombendrohung sind Schüler und Lehrer an die Südstadtschule zurückgekehrt. Der Unterricht läuft normal weiter. Zum Urheber des anonymen Anrufers laufen polizeiliche Ermittlungen.

Gefahrenlage. Die Polizei durchsuchte am Donnerstag die Südstadtschule, nachdem dort eine anonyme Bombendrohung eingegangen war. Nach einigen Stunden gaben die Beamten Entwarnung. Foto: Claudia Kraus

Die Normalität ist wieder eingekehrt in der Südstadtschule. „Es läuft sehr gut hier, so wie es der Fall sein sollte “, berichtet Schulleiterin Gabriele Dülger. Am Freitag, dem Tag nach der Bombendrohung, ging für alle Klassen der Unterricht weiter.

Es sei sehr ruhig, sagt die Rektorin am Vormittag. Eltern habe man über alle Kanäle informiert. Panische Eltern habe sie nicht vor sich gehabt, sie hätten einfach wissen wollen, was passiert war.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang