Skip to main content

Die Polizei sucht Zeugen

Passant in Pforzheim mit Pistole bedroht

Während eines Streitgesprächs zog ein unbekannter Mann eine Pistole und bedrohte einen Passanten.

Die Polizei ermittelt. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ein 32-jähriger Passant wurde am Dienstagnachmittag in der Pflügerstraße in Pforzheim von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei mitteilte geriet der Passant wegen eines nicht angeleinten Hundes mit dem Unbekannten in Streit. Während des Streitgesprächs zog der unbekannte Mann eine Pistole und bedrohte den 32-Jährigen.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: circa 35 Jahre alt, ungefähr 170 cm groß, schwarzer Haaransatz mit Halbglatze. Er trug eine schwarze Jacke und eine dunkle Hose. Der Unbekannte war in Begleitung eines schwarz-weißen Hundes, der auf den Namen „Mimi“ hörte.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd, Tel. (0 72 31) 1 86 33 11, in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang