Skip to main content

Bewährungsstrafe bestätigt

Porsche rammt Golf bei Heimsheim: Vorwärtsgang statt Rückwärtsgang eingelegt?

Im Mai 2020 rammte in Heimsheim ein Porsche-Fahrer einen Golf. Dem war ein Zoff auf der A8 hervorgegangen. Das Gericht verurteilte den Fahrer in erster Instanz zu neun Monate auf Bewährung. Bei der Berufungsverhandlung gab es wilde Ausreden von beiden Seiten.

Hier begann der Streit: Auf der A8 zwischen Pforzheim/Süd und Heimsheim versuchte der Golf-Fahrer, den Porsche zu überholen. Foto: Michele Danze picture alliance / dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang