Skip to main content

Gewinner und Verlierer

Was der Machtwechsel in Berlin für die Abgeordneten aus Pforzheim bedeutet

Der bundespolitische Machtwechsel bringt auch den vier Pforzheimer Abgeordneten neue Konstellationen. Katja Mast ist als neue SPD-Fraktionsmanagerin am mächtigsten, Gunther Krichbaum (CDU) muss sich in der Opposition einrichten.

Am Tisch der Macht: Die Pforzheimer Bundestagsabgeordneten Stephanie Aeffner (Grüne), Rainer Semet (FDP) und Katja Mast (SPD) sitzen nach der Kanzlerwahl gemeinsam in der Bundestagskantine. Foto: Torsten Staab, Büro Mast

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang