Skip to main content

Idee auf dem Prüfstand

Factory Outlet: Bader erwartet Taten von der Stadt Pforzheim

Mit einem positiven Beschluss des Pforzheimer Gemeinderats für die Idee, ein Outletcenter zu bauen, ist es nicht getan. Unternehmer Klaus Bader erwartet, dass die Stadt jetzt konkret die Hürden für sein Vorhaben aus dem Weg räumt.

Verstelle Zukunftsaussichten: Eingang und Piazza für das künftige „Factory Outlet Pforzheim“ grenzen direkt an das Gelände, wo gerade ein Müllentsorger seinen Betrieb eröffnet. Bader will beides deshalb nach Westen verlegen, braucht dafür aber neue Fläche. Foto: Versandhaus Bader

Es gibt ein Silbertablett, und darauf liegt eine Idee. Klaus Bader skizziert dieses Bild. Es ist die Anfangsszene zu einem sich nunmehr über 25 Monate hinziehenden Gezerre über ein Factory Outlet Center (FOC).

Damals, im Februar 2019, hat die Firma Bader bei der Stadt eine Bauvoranfrage zur Zukunft ihres leer geräumten Versandzentrums gestellt. Diese ist zwar bis heute nicht beantwortet, aber dafür begrüßte der Gemeinderat in dieser Woche einmal mehr die Aussicht auf Topmarken der Modebranche im Gewerbegebiet Brötzinger Tal.

Neu ist, dass es zu diesem Ja einen Beschluss gibt und nicht nur ein Meinungsbild. Damit sollte dann zunächst alles gut sein für den Weg zu einem neuen Einkaufsmagneten in Pforzheim, dringt es aus der Stadtverwaltung.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang