Skip to main content

Am Freitag

Fußgängerin in Pforzheim von Lieferfahrzeug erfasst und schwer verletzt

Eine 66 Jahre alte Frau musste am Freitagmorgen nach einem Verkehrsunfall in der Pforzheimer Fußgängerzone in ein Krankenhaus gebracht werden.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Die Fußgängerin wurde schwer verletzt. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Nach den ersten Ermittlungen der Pforzheimer Polizei befand sich die Frau im verkehrsberuhigten Bereich am Marktplatz als, gegen 11.15 Uhr, ein Zustellerfahrzeug rückwärts in denselben Bereich einfuhr.

Dabei übersah der 34-jährige Fahrer offenbar die Rentnerin, welche durch den Zusammenstoß zu Fall kam und im Bereich des Trittbretts eingeklemmt wurde.

nach oben Zurück zum Seitenanfang