Skip to main content

Neue Strategie

Hausgemachte Pasta: gehobene Gastronomie in der Mensa der Pforzheimer Hochschule

Corona sorgt für einen Qualitätsschub an der Pforzheimer Mensa. Die Hochschulgastronomie verfolgt mit hausgemachter Pasta und selbstgefertigten Kartoffelspezialitäten eine neue Strategie.

Pasta aus der Hochschul-Manufaktur: Nicht nur die italienischen Teigwaren, die Julia Jähnert und Kira Gülbas bei Anna Janulevicius (von links) bekommen sind hausgemacht. In der Mensa gibt es ab diesem Semester auch Spätzle, Maultaschen, Gnocchi und Schupfnudeln, die nicht vom Großhändler kommen. Foto: Roland Wacker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang