Skip to main content

Abwälzung von Zuständigkeiten?

Kritik an 2G-Option: Pforzheimer Gastwirte wollen keine Zweiklassengesellschaft

Gastwirte der Region stehen vor der Frage: 2G oder 3G? Seit vergangenem Freitag können sie selbst wählen, ob sie in ihren Restaurants nur noch geimpfte und genesene Gäste empfangen. Aber wollen sie diese Entscheidung auch treffen?

2G oder 3G: Für Gastwirt Dirk Brüstle (Dritter von rechts) und sein Team im Thai-Imbiss Sawasdee ist das kein Thema. Hier werden alle Gäste bedient, wenn sie eine der 3G-Regeln nachweisen. Außerdem ist im Restaurant in der Jägerpassage viel Platz zwischen den Gruppen. Am vorderen Tisch haben Paul Hoffer und Tom Kellersohn Platz genommen (von links). Foto: Roland Wacker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang