Skip to main content

Knapp 15.000 Euro Sachschaden

Papier und Kartonagen vor Gewerbegebäude in Pforzheim fangen Feuer

Bei einem Brand von Papier und Karton vor einem Gewerbegebäude in der Goethestraße in Pforzheim ist am Donnerstagmorgen ein Sachschaden von 15.000 Euro entstanden. Eine Polizeistreife bemerkte die Flammen gegen 2 Uhr.

Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf das Gebäude übergriff. Eine Plexiglasscheibe am Haus wurde dabei jedoch beschädigt. (Symbolbild) Foto: Karen Christeleit

Ein Stapel mit Papier und Karton ist am Donnerstagmorgen im Eingangsbereich eines Gewerbegebäudes in der Goethestraße in Pforzheim in Brand geraten. Laut Polizeiangaben bemerkte eine Streife das Feuer gegen 2 Uhr zeitgleich mit einem Passanten.

Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor das Feuer auf das Gebäude übergriff. Nach derzeitigem Kenntnisstand befanden sich keine Personen im Inneren. Den Sachschaden an einer Plexiglasscheibe am Gebäude schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang