Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Fußgängerin von Auto in Pforzheim-Büchenbronn angefahren

Eine Pkw-Fahrerin hat am Freitagmorgen in Büchenbronn, Pforzheim eine Fußgängerin im Kreuzungsbereich der Anwaltstraße und des Westringes angefahren.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
Die Verkehrspolizei Pforzheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen (Symbolbild). Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Eine Fußgängerin ist am Freitagmorgen in Büchenbronn, Pforzheim von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei mitteilte, beging die Pkw-Fahrerin anschließend Fahrerflucht.

Die Fußgängerin musste ins Krankenhaus

Gegen 8 Uhr lief die Fußgängerin auf dem Gehweg im Kreuzungsbereich der Anwaltstraße und des Westringes. Die junge Frau beabsichtigte die Fahrbahn in nördlicher Richtung zu überqueren. Hierbei wurde sie dann von einem Auto mit geringer Geschwindigkeit im Bereich des linken Knies erfasst.

Der Pkw wurde von einer Frau gesteuert, welche sich im Anschluss aus dem Fahrzeug heraus kurz nach dem Wohlergehen der Fußgängerin erkundigte und dann die Fahrt fortsetzte.

Durch das Unfallgeschehen zog sich die Passantin leichtere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Polizei bittet um Hinweise:

(0 72 31) 1 86 31 11

nach oben Zurück zum Seitenanfang