Skip to main content

„Eine gute Seele, ein sinnloser Tod“

Menschen in Pforzheim trauern um getöteten Mann – Polizei wertet Filmmaterial aus

Zehn Tage nach dem Tod eines 31-jährigen Obdachlosen gleichen die Steinquader in der Nähe des Emilienstegs am Enzufer einer Gedenkstätte. Während die Menschen sichtbar trauern, ermittelt die Polizei im Verborgenen.

Immer wieder legen Menschen Blumen und Kerzen auf die Steinquader am Enzufer, auf denen vor zehn Tage ein 31-Jähriger tot aufgefunden wurde. Jemand hat einen Zettel hinterlassen, um seine Trauer auszudrücken. Foto: Torsten Ochs

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang