Skip to main content

Aufmerksame Zeugen

Polizei in Pforzheim fasst mutmaßlichen Dieb von Elektro-Roller

Die Polizei in Pforzheim hat am Mittwochmorgen den Dieb eines Elektro-Rolles gefasst. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der 32-Jährige sich an dem Gefährt zu schaffen machte und informierte die Beamten.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Dank der Mitteilung einer aufmerksamen Zeugin hat das Polizeirevier Pforzheim-Nord am Mittwochmorgen den mutmaßlichen Dieb eines Elektro-Tretrollers gefasst. Laut Pressemitteilung der Beamten hatte sich der 32-jährige Tatverdächtige gegen 9:30 Uhr an dem im Bereich der Fußgängerzone in der Pforzheimer Innenstadt abgestellten Roller zu schaffen gemacht.

Als er mit einem Werkzeug das Kabelschloss, mit dem der Roller an einem Geländer befestigt war, überwunden hatte, nahm er ihn an sich und ging weg. Die hinzugeeilten Polizeibeamten entdeckten den 32-Jährigen jedoch kurze Zeit später im Bereich der Kiehnlestraße und nahmen ihn vorläufig fest.

Der Roller befindet sich zwischenzeitlich wieder bei seinem rechtmäßigen Besitzer, den 32-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

nach oben Zurück zum Seitenanfang