Skip to main content

Autofahrer übersieht Motorrad

Schwer verletzter Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto in Pforzheim

Am Samstagmittag hat sich am Hauptgüterbahnhof in Pforzheim ein Unfall ereignet. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Ein Autofahrer übersah das Motorrad beim Abbiegen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Ein 52-jähriger Autofahrer wollte gegen 14.30 Uhr den Parkplatz des ZG Raiffeisenmarktes verlassen und in die Straße am Hauptgüterbahnhof einfahren. Wie die Polizei berichtet, übersah der Fahrer dabei ein Motorrad auf der Straße Richtung Westen.

Das Motorrad prallte gegen den linken vorderen Kotflügel des Autos. Der 25-jährige Motorradfahrer wurde über die Motorhaube hinweg auf die Straße geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Laut Informationen der Polizei musste der junge Mann in eine Klinik gebracht werden.

An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand laut Einschätzung der Polizei ein Schaden von rund 8.000 Euro. Auto und Motorrad mussten abgeschleppt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang