Skip to main content

Verfechter für Toleranz

Vor 567 Jahren wurde Johannes Reuchlin in Pforzheim geboren

Lange war das genaue Geburtsdatum von Pforzheims großem Sohn Johannes Reuchlin falsch datiert. Inzwischen weiß man jedoch: Es war „zur 9. Stunde des Nachmittags“ am 29. Januar 1455. Eine historische Würdigung.

Ein Bild in schwarz-weiß mit mehreren Menschen auf der Straße
Das Bild von Thomas Murner in „History von den fier Ketzren Prediger ordens“, gedruckt 1521 in Straßburg, zeigt Johannes Reuchlin, Ulrich von Hutten und Martin Luther (von links) als „Patron Libertatis“. Foto: Repro Oliver Linde

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang