Skip to main content

Wochenmarkt in Pforzheim

Besucher schätzen die Atmosphäre auf dem Pforzheimer Markt

Marktbesuch auf dem Turnplatz in Pforzheim. Zweimal in der Woche ist dort Markt: mittwochs und samstags. Während manche Besucher die Atmosphäre dort schätzen, ist für die Händler die nahegelegene Baustelle ein Ärgernis.

Familienausflug auf den Markt: Katinka Rabenseifner mit ihren Kindern Frieda und Yannick und ihrem Mann Sascha. Foto: Patric Kastner

Samstagmorgen, kurz vor halb neun morgens in Pforzheim. Es ist Markttag auf dem Turnplatz, der gleich neben der Enz liegt. Frauen schleppen in Taschen ihre Einkäufe nach Hause. Wer über die Goethebrücke kommt, passiert Baustelle Steubenstraße.

Dann ist er da, der Geruch von Bratwurst und Gewürzen. Es herrscht reger Betrieb. Am Obst- und Gemüsestand von Thomas und Petra Salewski werden Beutel und Netze zum Einpacken herübergereicht, gefüllte Papiertüten wechseln den Besitzer.

Familienausflug zum Markt

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang