Skip to main content

Crystal Meth, Amphetamin und Marihuana

Polizei erwischt gesuchten Mann mit Betäubungsmitteln in Pforzheim

Die Polizei hat am Pforzheimer Hauptbahnhof einen Mann mit drei Haftbefehlen festgestellt. Er war noch im Besitz von Betäubungsmitteln.

Marihuana in einem Behälter. (Symbolfoto)
Der Mann konnte eine Geldstrafe nicht abwenden. (Symbolfoto) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Die Polizei hat am Donnerstagabend am Pforzheimer Hauptbahnhof einen Mann mit drei Haftbefehlen festgestellt. Er war noch im Besitz von Betäubungsmitteln. Der 38-Jährige wurde gegen 20.20 Uhr am Hauptbahnhof von den Beamten kontrolliert. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen den Mann drei Haftbefehle vorlagen. Gegen die Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 2.243 Euro hätte der Mann eine Haftstrafe abwenden können. Den Geldbetrag konnte er nicht begleichen.

Mann im Besitz von Crystal Meth, Amphetamin und Marihuana

Weiterhin wurden noch 10 Tütchen mit insgesamt 14,2 Gramm Crystal Meth, 4,0 Gramm Amphetamin, 2,5 Gramm Marihuana und eine Feinwaage aufgefunden. Der Mann sowie der Sachverhalt wurden zur weiteren Bearbeitung an das Fachdezernat des PP Pforzheim übergeben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang