Skip to main content

Zugmaschine muss abgeschleppt werden

Sattelzug fährt auf Vordermann auf: Wieder LKW-Unfall auf der A8 bei Pforzheim

Erneuter LKW-Unfall auf der A8 bei Pforzheim. Zwischen den Anschlussstellen Ost und Nord fuhr ein Sattelzug auf das Gespann vor ihm auf.

Auf den Vordermann aufgefahren: Das Führerhaus des Fahrzeugs zeigt deutliche Spuren, der Fahrer blieb unverletzt. Foto: Waldemar Gress

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Pforzheim sind am Donnerstagnachmittag zwei Lastwagen aufeinander aufgefahren. Dabei wurde die Zugmaschine von einem der beiden Sattelzüge beschädigt und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde jedoch niemand.

Aufgrund stockenden Verkehrs zwischen den Anschlussstellen Pforzheim Ost und Nord fuhr der hintere Laster auf den vorderen auf. Die Feuerwehr konnte den auslaufenden Sprit des demolierten Sattelzugs abbinden. Da derzeit nur ein Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe frei ist, staut sich der Verkehr auf mehrere Kilometer.

Am Dienstagabend kam es bei der Anschlusstelle Pforzheim-Süd ebenfalls zu einem Verkehrsunfall. Dort waren insgesamt drei Lastwagen involviert, zwei Personen wurden dabei verletzt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang