Skip to main content

Corona-Bilanz nach zwei Wochen Schule

Über 100 Kinder in Pforzheim in Quarantäne – Enzkreis-Schulleiter zweifeln an Schnelltests

Über 100 Kinder sind in Pforzheim in Quarantäne. Der Schulstart vor zwei Wochen scheint aber kaum einen Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen, den Tests sei Dank. Zumindest dort, wo sie auch richtig funktionieren. Enzkreis-Schulleiter zweifeln.

Zweimal pro Woche wurden die Schüler per Schnelltest auf eine mögliche Corona-Infektion untersucht. Ab kommender Woche sogar dreimal. Nicht überall sind die Ergebnisse gleich verlässlich. Foto: Torsten Ochs (Archiv)

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang