Skip to main content

An der „Faas-Kreuzung“

Schwerer Unfall mit vier Verletzten zwischen Engelsbrand und Pforzheim

Auf der L338/562 zwischen Engelsbrand und Pforzheim ereignete sich am Freitagnachmittag ein Unfall mit insgesamt vier Verletzten.

Vier Personen befanden sich in dem Unfallwagen. Foto: Waldemar Gress

Am Freitagnachmittag kam es um 13.40 Uhr zu einem Unfall zwischen Engelsbrand und Grunbach an der „Faas-Kreuzung“ bei dem es insgesamt vier Verletzte gab. Eine Person wurde schwer und drei Personen leicht verletzt.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kam erst auf dem Dach zum Liegen. Alle Insassen wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Rettungswagen, Feuerwehr und drei Streifenwagen der Polizei waren vor Ort. Über den Sachschaden ist noch nichts bekannt.

Weitere Informationen folgen. (letzte Aktualisierung: 13.11.2020, 15.41 Uhr)

nach oben Zurück zum Seitenanfang