Skip to main content

Verkehrssicherheit

Verkehrskontrolle: Polizei stellt einige Verstöße bei Pforzheim fest

Bei einer Polizeikontrolle am Montag bei Pforzheim haben die Beamten die Verkehrssicherheit kontrolliert. Weitere Kontrollen sollen folgen.

Ein Autofahrer musste nach der Kontrolle seine Ladung besser sichern (Symbolbild).
Ein Autofahrer musste nach der Kontrolle seine Ladung besser sichern (Symbolbild). Foto: Christoph Schmidt/dpa

Anlässlich zweier Verkehrskontrollen am Montag auf der Westtangente in Pforzheim zwischen 10.30 bis 12 Uhr und 14.30 bis 17 Uhr konnte die Polizei 29 Verstöße feststellen. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten die Beamten vornehmlich die Verkehrssicherheit.

Bei den Kontrollen lag das Augenmerk unter anderem auf den Bereichen Ladungssicherung, Auflagenverstöße, Stützlast und einiges mehr, so die Polizei weiter. Die Beamten entdeckten während der Kontrolle 29 Verstöße.

Polizei hindert Autofahrer an der Weiterfahrt nach Kontrolle in Pforzheim

Ein Autofahrer wurde angehalten und durfte erst wieder weiterfahren, als er seine Ladung ordnungsgemäß gesichert hatte. Wie die Polizei weiter mitteilte, seien auch in Zukunft weitere Kontrollen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit geplant.

nach oben Zurück zum Seitenanfang