Skip to main content

Wespensommer ist zu spüren

Pforzheimer Experten ordnen „Wespenplage“ ein und geben Tipps zum Schutz

Beim Bratwurstessen in der Fußgängerzone oder in der Bäckerei sind sie enorm lästig: die Wespen. Ein milder Mai begünstigte die Fortpflanzung der gefräßigen Flieger – doch Fachleute geben Entwarnung.

Bald dürfte es wieder mehr von ihnen geben: Wespen und andere Insekten gefällt der trockene Sommer.
Süße Verlockung: In diesem Sommer sind Wespen besonders häufig an Leckereien anzutreffen. Weil es schon früh heiß und trocken war, gibt es mehr Wespen als im Vorjahr und damit sind auch mehr Tiere auf Nahrungssuche. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang