Skip to main content

Infektionswelle im Herbst

Wie krank ist Pforzheim wirklich? Ärzte und Kliniken spüren zunehmende Belastung

Mit einer 7-Tage-Inzidenz von „nur“ 278,8 hat Pforzheim zur Abwechslung einmal die Nase vorn im Landes-Vergleich. Der Wert spiegelt nicht den aktuellen Krankenstand wider. In Bereichen könnte es eng werden.

Zum Themendienst-Bericht von Tobias Hanraths vom 23. Januar 2020: Überfallartige Beschwerden: Im Gegensatz zur Erkältung bricht eine Grippe ganz plötzlich aus.
Corona oder „nur“ ein grippaler Infekt? Diese Frage stellen sich derzeit viele. Foto: Christin Klose picture alliance/dpa/dpa-tmn

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang