Skip to main content

Sachschaden von rund 25.000 Euro

Zwei Autos kollidieren in Pforzheim

Ein 84-jähriger Autofahrer ist vergangenen Montag in ein anderes Fahrzeug gefahren. Die Kollision war dabei so schwer, dass beide Autos abgeschleppt werden mussten.

Der Senior hatte dem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Pforzheimer Polizei befuhr der alte Mann am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr die Karlsruher Straße stadtauswärts. Als er an der Einmündung zur Straße „Kurze Steig“ nach links abbiegen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug mit einem 47-jährigen Fahrer.

Die beiden Wagen wurden durch den Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrtüchtig waren und abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 25.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang