V.l.n.r.: Reinhard Schenker (Personal Trainer), Pascal Kleyer (deutscher Juniorenmeister 2019 800m), Johanna Flacke (Cross EM Teilnehmerin 2018), Verena Gempper (Straßenlauf), Christoph Kessler (EM Teilnehmer Berlin 2018 / Hallen EM Halbfinalist Glasgow 2019), Sarah Hettich (Straßenlauf), Sophia Kaiser (Straßenlauf), Robert Lahmann (800m), Melina Wolf (EM Teilnehmerin Halbmarathon Amsterdam 2016), Simon Stützel (deutscher Vizemeister Marathon 2019), Michaela Stützel (Straßenlauf), Holger Körner (800m und Hyrox Weltrekordler), Alexander Kessler (800m), Patrick Zwicker (U20 Europameister 800m), Jasper Püschel (Straßenlauf), Günther Scheefer (Trainer und Sportwart LG Region Karlsruhe) und Nicolas Dorn (Studioleiter). | Foto: pr

Anzeige

Partnerschaft bietet Karlsruher Athleten optimale Trainings­voraus­setzungen

Anzeige

„Die Arbeit der Amerikaner war absolut top. Sie ist zwar ein bisschen anders, aber das setzt neue Reize“, so Jürgen Klinsmann bei N.TV – am Sonntag, den 5.9.2004! Die sogenannte „US-Fitness“ des Bundestrainers und seines Fitness-Experten Mark Verstegen waren damals noch „geheime Verschlusssache“. Heute heißt die Methodik, mit der Wettkampf- Sportler ihre spezifischen Leistungen in ihrer jeweiligen Sportart steigern, „Athletik-Training“.

Nicolas Dorn ist Studioleiter des Pfitzenmeier Premium Resorts in Karlsruhe. | Foto: pr

„Es gibt kaum eine Sportart, die noch ohne sie auskommt,“ erläutert Nicolas Dorn, Studioleiter des Pfitzenmeier Premium Resorts in Karlsruhe. Die Einrichtungen für Athletik- und Functional Training seines Studios sind in der Region einzigartig. Zumal sie durch umfangreiche Regenerations-Möglichkeiten perfekt ergänzt werden. Viele Sportler sind davon überzeugt und nutzen sie bereits intensiv. „Doch von unseren neuesten Kooperationen mit dem Leichtathletik-Sport sind wir regelrecht begeistert“, kommentiert Dorn die jüngst beschlossene Zusammenarbeit mit dem Indoor Meeting Karlsruhe, sportliches Top-Ereignis der Weltklasse, sowie die Unterstützung von Dachverband und Kaderschmiede LG „Leichtathletik-Gemeinschaft“ Region Karlsruhe, ihrer Topathleten, ihrer angeschlossenen zwölf Vereine und deren Mitglieder.

Interesse? Informieren Sie sich über das aktuelle Vorteils-Abo von Pfitzenmeier oder lassen Sie sich gerne erstmal unverbindlich beraten.

Leichtathleten der Region und Pfitzenmeier Premium Resort vereinbaren Kooperation

Julian Howard, Christoph Kessler, Jana Reinert und Jannik Arbogast sind nur einige der aktiven Top-Athleten aus den Reihen der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Region Karlsruhe, die wohl jeder Karlsruher aus den Medien der Region kennt. Kein Wunder: Schon seit vielen Jahren bietet die LG den Leichtathleten aus der Region Karlsruhe den bestmöglichen Rahmen für ihren Leistungssport. Als vereinsübergreifende Plattform schafft sie vom Einstieg in den Schülerklassen bis zum erfolgreichen Auftritt in den Aktivenklassen ein positives, leistungsförderndes Umfeld. Ihr gehören mittlerweile zwölf Vereine mit über 2.000 Mitgliedern an, von denen über 670 einen Startpass haben – also aktive Wettkämpfer/ innen sind. Nun gehört ein weiteres, attraktives Leistungsmodul zu ihrem Service: Die Zusammenarbeit mit dem Pfitzenmeier Premium Resort. Dazu gehören spezielle Support-Maßnahmen für die Top-Athleten, aber auch für die Mitglieder an der Basis.

Außerdem werden die Sportler und Trainer der LG mit den Athletik-Trainern des Pfitzenmeier Resorts zusammenarbeiten, so dass auch die Trainierenden des Fitness Resorts von dieser Zusammenarbeit profitieren. Günther Scheefer, Sportwart der LG, der schon vom Interessenverband German Road Races zum „Trainer des Jahres“ gekürt wurde: „Die Möglichkeiten, die Pfitzenmeier den Top-Athleten zu bieten hat, sind wirklich beeindruckend. Wir freuen uns schon alle darauf, unsere Leistungen mit Hilfe gezielter Trainingseinheiten in diesem Studio vielleicht noch ein Stückchen weiter steigern zu können.“

Sebastian Boden, Sportlicher Leiter des Pfitzenmeier Premium Resorts in Karlsruhe: „Wir alle vom Team Pfitzenmeier Karlsruhe sind super gespannt auf die Zusammenarbeit. Es ist faszinierend, sich mit Trainern aus dem Leistungssport austauschen und künftig vielleicht sogar gemeinsam Trainings-Angebote entwickeln zu können.“

Hyrox-Training für Fitness und Ausdauer

Aktuell angesagt im Karlsruher Pfitzenmeier Premium Resort ist HYROX-Training – auch einige Mitglieder der LG Karlsruhe schwören darauf. HYROX verbindet als erste Sportart 3 verschiedene Trainingsmethoden in einem noch nie dagewesenen Event-Format: der Fitness-Competition FOR EVERY BODY. Die Kombination aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport macht HYROX nicht nur einmalig, sondern auch messbar.

Am 22.02.2020 steigt in der DM Arena daher auch das zweite Mal ein Hyrox Event in Karlsruhe. Schon vergangen März, als Hyrox das erste Mal in der Fächerstadt gastierte war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Wie auch 2019 ist Pfitzenmeier auch dieses Mal wieder Partner des Events und sorgt vor Ort mit verschiedensten Angeboten wie z.B. einer Regenerations-Area für optimalen Support. Außerdem werden wieder etliche Mitglieder aus dem Studio gemeinsam mit den Trainern an den verschiedenen Wettbewerben wie Single, Double oder Mixed teilnehmen. Hierbei kann jeder mitmachen und hat fünf Mal pro Woche in verschiedenen Hyrox Kursen oder am 02.02.2020 beim letzten Hyrox Special die Chance sich optimal vorzubereiten.
Mehr Informationen bietet auch die Facebookseite des Events.

Pfitzenmeier ist offizieller Fitnesspartner des Indoor Meetings 2020 in Karlsruhe

Beim INDOOR MEETING Karlsruhe am 31. Januar 2020 wird Leichtathletik auf höchstem internationalem Niveau geboten. Die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier, größte regionale Fitnesskette Deutschlands mit 50 Studios, 170.000 Mitgliedern und 10 Million Check-ins pro Jahr ist offizieller Fitnesspartner. Das Karlsruher Premium Resort bietet auf rund 10.000 Quadratmetern Nutzfläche speziell auch für Wettkampf- und Mannschaftssportler unter anderem mit seinem Power House oder in seinem großen, separaten Personal Trainer Bereich modernste, hoch effiziente Trainingsmöglichkeiten.

Für die Athleten des INDOOR MEETING 2020 gibt’s neue Trainingsmöglichkeiten. | Foto: pr

Schon seit Jahren sind die zehn Premium Clubs und Resorts der Unternehmensgruppe Heimat vieler TopAthleten, etwa des KSC, der PS Karlsruhe Lions, der Leichtathleten des Team Tokyo, des TSG Hoffenheim, des SV Sandhausen, der Adler Mannheim, der RheinNeckar Löwen, der Kurpfalz-Bären, etc. „Fitness und Athletik gehören naturgemäß zusammen. Deshalb freuen wir uns, als Fitness- und Athletik-Experte Nr. 1 in der Region mit unserer über 40-jährigen Expertise Bestandteil dieses Karlsruher Sportevents der Weltklasse zu sein. Zumal beim INDOOR MEETING Karlsruhe auch in regionalen Wettkämpfen viele Sporthelden unserer Region starten, die oft schon in unseren Studios trainieren,“ so Werner Pfitzenmeier, Fitnessvisionär, Gründer und Inhaber der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier.

Interesse? Informieren Sie sich über das aktuelle Vorteils-Abo von Pfitzenmeier oder lassen Sie sich gerne erstmal unverbindlich beraten.

„Da kommt zusammen, was zusammengehört.“

Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe Marketing und Event GmbH: „Da kommt zusammen, was zusammengehört. Zum einen freuen wir uns, unseren Top-Athleten mit dem personell wie technisch auf höchstem Niveau ausgestatteten Karlsruher Pfitzenmeier Premium Resort eine tolle Trainings-Location zur Verfügung stellen zu können. Zum anderen werden die Pfitzenmeier Gruppe und wir gemeinsam den Besuchern des INDOOR MEETINGS spannende Aktionen mit echtem Mehrwert bieten, die ihre Freude an dem Event noch weiter steigern.“