Das Veranstaltungsteam der „Beruf aktuell“ freut sich auf eine erfolgreiche Messe: Regina Neubauer, Iris Dreyer, Michael Kinzel, Stefanie Matthes-Baum, Stefan Gauß, Lilli Rudkowsky und Silvia Heinkel (von links).
Das Veranstaltungsteam der „Beruf aktuell“ freut sich auf eine erfolgreiche Messe: Regina Neubauer, Iris Dreyer, Michael Kinzel, Stefanie Matthes-Baum, Stefan Gauß, Lilli Rudkowsky und Silvia Heinkel (von links). | Foto: Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

Anzeige

Optimale Einstiegschancen auf der Pforzheimer Ausbildungsmesse „Beruf aktuell“

Anzeige

Am Samstag, 1. Februar, steht die Berufswahl ganz im Mittelpunkt für Jugendliche und deren Eltern. Die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim organisiert zum 26. Mal die Ausbildungsmesse „Beruf aktuell“, um den künftigen Fachkräften den Einstieg zu erleichtern. Das CongressCentrum Pforzheim (CCP) und auch die Jahnhalle Pforzheim öffnen hierzu von 9 bis 14 Uhr ihre Pforten.

Für die Organisation der Messe und die Betreuung der Aussteller ist auch in diesem Jahr wieder Berufsberater Michael Kinzel zuständig. Unterstützt wird er von seinen Kolleginnen Iris Dreyer, Silvia Heinkel, Stefanie Matthes-Baum, Regina Neubauer, Lilli Rudkowsky und dem Kollegen Stefan Gauß.

Berufsberatung und Bewerbungsmappencheck

Die Ausstellungsflächen sind in verschiedene Bereiche gegliedert: Im großen Saal des CCP befinden sich die Arbeitsagentur mit Berufsberatung und Bewerbungsmappencheck sowie Industriebetriebe. Im mittleren Saal im Erdgeschoss präsentieren sich Behörden, Dienstleister sowie das Hotel- und Gaststättengewerbe, im Obergeschoss Schulen, Handel, Pflege und Speditionen.

Die Jahnhalle in Pforzheim wird zur Ausstellungsfläche für Banken und Versicherungen, Großhandel, IT und Medien sowie das Handwerk. Kostenfreie Bus-Shuttles befördern die Besucher bequem von einem Ausstellungsort zum anderen. Am Eingang erhalten alle Besucher und Besucherinnen eine Messezeitung mit einer Übersicht aller teilnehmenden Aussteller und den Standplänen. Wer seine Bewerbungsunterlagen mitbringt, kann diese am Stand der Berufsberatung checken lassen.

Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, wünscht allen Besuchern und teilnehmenden Unternehmen auf der Ausbildungsmesse „Beruf aktuell“ viel Erfolg.
Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, wünscht allen Besuchern und teilnehmenden Unternehmen auf der Ausbildungsmesse „Beruf aktuell“ viel Erfolg. | Foto: Agentur für Arbeit Nagold Pforzheim

Die Organisatoren rechnen auch in diesem Jahr mit etwa 7 000 Besucherinnen und Besuchern. „Ich kann allen an Ausbildung interessierten Jugendlichen den Besuch der Messe empfehlen. Schon mancher Ausbildungsvertrag ist nach dem ersten Kontakt bei dieser Messe zustande gekommen“, sagt Silvia Heinkel.

Ausführliche Informationen zur „Beruf aktuell“ sind auf der Internetseite www.berufaktuell-pforzheim.de zu finden.