Bei der Rückwärtsauktion "Kaufdown" sinkt der Preis von Qualitätsprodukten und Events stetig auf bis zu 50 Prozent. Wer hier rechtzeitig zuschlägt, kann günstig absahnen.
Bei der Rückwärtsauktion "Kaufdown" sinkt der Preis von Qualitätsprodukten und Events stetig auf bis zu 50 Prozent. Wer hier rechtzeitig zuschlägt, kann günstig absahnen. | Foto: fizkes/Adobe Stock

Anzeige

Topartikel absahnen: Auktion „BNN-Kaufdown“ bietet bis zu 50 Prozent Preisvorteil

Anzeige

Qualitätsartikel, Eventgutscheine und viele weitere Angebote: Bei der Auktion „BNN-Kaufdown“ bietet sich Schnäppchenjägern ein regelrechtes Paradies an Produkten. In Form einer „Rückwärtsauktion“ sinkt dabei der Preis der angebotenen Artikel, bei einigen Angeboten sogar bis zu 50 Prozent. Diese Aktion mit ihren unschlagbaren Preisvorteilen können alle Interessenten ab dem Alter von 18 Jahren über eine unkomplizierte Anmeldung nutzen. Selbst schuld, wer hier nicht zuschlägt.

Die außergewöhnliche Auktion der Badischen Neuesten Nachrichten startet am Montag, 6. Juli 2020. Mit dem „BNN-Kaufdown“ wird allen, die besondere Angebote lieben, ein spannendes neues Online-Produkt präsentiert. Und das Beste: Bei dieser Versteigerung sinkt der Preis. Und zwar stetig. In einem Zeitraum von 14 Tagen bieten knapp 40 verschiedene Händler täglich – außer Sonntags –  auf der Online-Plattform bnn.de/kaufdown hochwertige Produkte und Dienstleistungen im Gesamtwert von etwa 60.000 Euro an. Diese können dann ersteigert werden. Die entsprechenden Auktionen starten immer um 9 Uhr morgens.

Zeit zu zweit: Gutscheine für das gesamte Portfolio der Tanzschule Wipper sind nur ein Beispiel der vielseitigen Erlebnisangebote.
Zeit zu zweit: Gutscheine für das gesamte Portfolio der Tanzschule Wipper sind nur ein Beispiel der vielseitigen Erlebnisangebote. | Foto: pr

Zuschlagen: Preisvorteil von bis zu 50 Prozent

Und so funktioniert der „BNN-Kaufdown“: Bei der Auktion ist der Startpreis der Ladenpreis des jeweiligen Artikels. In kurzen Abständen sinkt der Preis stetig nach unten – so lange, bis jemand sich entscheidet und zuschlägt. Der Zuschlag des Preisvorteils geht dann an denjenigen, der als Erster ein Gebot durch Klicken des „Bieten-Buttons“ abgibt. Es gilt also exakt der Preis, der zum Zeitpunkt des Klicks für das Produkt angegeben war. Im günstigsten Fall fällt der Hammer bei 50 Prozent des Ausgangspreises. Ein Top-Angebot. Etliche der Angebote werden auch in mehrfacher Stückzahl angeboten.

Unter den zahlreichen und vielfältigen Artikeln und Angeboten des „BNN-Kaufdowns“ finden sich auch folgende:

 

Registrieren und dank „Biet-Agent“ gezielt zuschlagen

Die Teilnahme am „BNN-Kaufdown“ ist angenehm und unkompliziert: Mitbieten kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und sich unter bnn.de/kaufdown registriert. Dabei lässt sich auch der Newsletter anfordern, der täglich über die aktuellen Angebote des „BNN-Kaufdowns“ informiert. Ein besonderer Service ist der „Biet-Agent“. Mit diesem lässt sich bequem der Betrag vorab festlegen, bei dem der Interessent bei einem bestimmten Produkt zuschlagen möchte. So kann man stets zum gewünschten Preis mitbieten, ohne ständig auf das Smartphone oder den Computerbildschirm zu schauen.

Auch Events, wie das Weinseminar "Basic I. - Sensorik" mit Natalie Lumpp, sind Teil der besonderen Auktions-Aktion.
Auch Events, wie das Weinseminar „Basic I. – Sensorik“ mit Natalie Lumpp, sind Teil der besonderen Auktions-Aktion. | Foto: pr

Weitere Informationen zur Aktion „BNN-Kaufdown“ sowie die Registrierung zum Mitbieten finden sich auf der Homepage.